Reiseführer Bangkok/Thailand

Reiseführer Bangkok

<< Anfang   < Seite zurück   Kompletten Text drucken

Thailändisches Inselspringen

Ko Samed

Einel Insel relativ nahe bei Bangkok, Busstation Ekkamai (Skytrain "Ekkamai"), dort nach dem Ticketschalter für Ko Samed suchen, Ticket ca. 150 Baht, 3 Stunden Busfahrt, man kommt direkt bei einer Fährstation an, dort die Fähre nach Ko Samed nehmen (ca. 30 Minuten) und auf der anderen Seite dann nach einem Zimmer suchen, ist normal kein Problem. Taxis auf Ko Samed sind teuer, es ist eine kleine Insel ohne privaten Verkehr, ca. 100-200 Baht zu einem beliebigen Strand, schön sind Ao Phai oder Ao Vongduan.

Air Asia

Diese aus Malaysia stammende Fluglinie hat das gleiche Geschäftsmodell wie Ryan Air und fliegt ab Bangkok zahlreiche Ziele an – Phuket, Nordthailand, aber auch Pnom Penh, Hanoi, Kuala Lumpur, Penang, Singapur und andere Ziele. Wer früh genug bucht, bekommt Tickets für 10-30 EUR. Auslandsflüge an Terminal 1, Inlandsflüge an Terminal 2, absolut pünktlich sein, diese Fluglinie wartet nicht, auch mit der Gepäckmenge an die Grenzen halten. Kein Service an Bord, keine Sitzplatzreservierung, aber die Flugzeuge sind in einwandfreiem Zustand (besser als China Southern Airlines ;-).

Wer alternativ plant – Heimat dieser Fluglinie ist eigentlich Kuala Lumpur, von dort aus kann man ganz Südostasien "befliegen", ab KL gibt es noch wesentlich mehr Flüge, auch nach Manila oder Indonesien, nach Kambodscha, und zu vielen weiteren Zielen.

Zur Buchung im Internet unter www.airasia.com.
Es gibt ein elektronisches Ticket, den Ausdruck der Buchung und Reisepaß beim Checkin vorzeigen.

<< Anfang   < Seite zurück   Kompletten Text drucken

Fragen, Fehlermeldungen, Tipps und Hinweise per Mail an Marcus Bäckmann, danke. Aktualisierung am 19.02.2017

© Marcus Bäckmann, www.baeckmann.de/bangkok.php, Version vom 19.02.2017

Valid XHTML 1.0 Strict